Gefühlsprokrastination

Das „Nichts“, ist ein Knoten in meinem Kopf, den ich verzweifelt versuche zu lösen…Weiche ihn auf, versuche ihn rauszubekommen, mit lauter Musik, mit leiser Musik..Gedankenschleife..Versuche ihn verhungern zu lassen…Was ich nun sehe, wenn ich meine Augen schließe? Leere…

Warum ist mein Leben so kompliziert wenn die Leben im Internet so einfach aussehen?!..

Aber Du..Du machst mich halt weniger einsam ❤

Werbung

4 Kommentare zu „Gefühlsprokrastination

  1. Vielleicht ist das schon ein Hinweis: Sobald ein Du auf dem Schirm auftaucht, ist kein Nichts mehr – und auch das Kreisen um sich selbst – um (verpasste) Möglichkeiten, um Zukünftiges, um alle diese kleinen Nuancen, in die man sich im wäre oder würde verlieren kann, lösen sich (zumindest für die gemeinsam verbrachte Weile) auf. Du – so scheint es mir zumindest – ist jemand, auf den oder die wir alle angewiesen sind…

    Gefällt mir

  2. Äh, ich gestehe, erst musste ich diese pro Kruste Nation eh pro Knasti Ration, schs auch, pro krass die Nation gogglen.
    Aha. Aufschieben.
    Warum machst du es denn nicht einfach wahr? Schiebst es auf, den leeren Knoten sichten zu wollen?

    Gefällt 1 Person

  3. „Warum ist mein Leben so kompliziert wenn die Leben im Internet so einfach aussehen?!..“
    Ein schöner Satz, der uns alle betrifft – doch Vorsicht. Das Internet ist nur ein Trick, um uns Teilnahme vorzugaukeln, wo eigentlich nur Häppchen sind, nach denen wir gierig schnappen. Ich liebe das Internet, doch es ist nicht das Leben da draußen. Das Leben da draußen ist immer noch genauso anstrengend und frustrierend wie zu allen Zeiten. Wie sagte die Gräfin einst? „Da draußen liebt dich niemand.“ Dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht, „, auch nicht im Internet.“ (Und wenn du doch jemanden triffst, gut festhalten. Die Person darf nicht entkommen.)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s